Homepage
Akutelles
Meine Praxis
Alternative Medizin
Neurostress
Zecken
Hausapotheke
Schüssler Salze
Vitamine & Co
Wickel
Therapiehund
Chinesische Medizin
Sportbetreuung
Erste Hilfe Kurse
Über mich
So finden sie mich
Für SIE gelesen
Geschützter Bereich
Suchen
Guten Tag, heute ist der 13. 12. 2018
Sie sind hier: Meine Praxis  »  » Alternative Medizin » Schüssler Salze
Suche

Die Biochemie ist ein Naturheilverfahren,

welches von dem Oldenburger Arzt Dr. med. Wilhelm Heinrich Schüßler (1821–1898) in seinem Buch die Abgekürzte Therapie beschrieben wurde.

Gesundheit ist das quantitative Gleichgewicht der einzelnen Mineralsalze. Gesund bleiben kann der Mensch nur, wenn er in seinem Körper die notwendigen Mineralstoffe für Aufbau und Erhaltung besitzt.

Dr. Schüßler stellte im Körper 12 besonders wichtige Mineralsalzverbindungen fest.

Dies sind:

1. Calcium fluoratum 7. Magnesium phosphoricum
2. Calcium phosphoricum 8. Natrium chloratum
3. Ferrum phosphoricum 9. Natrium phosphoricum
4. Kalium chloratum 10. Natrium sulfuricum
5. Kalium phosphoricum 11. Silicea
6. Kalium sulfuricum 12. Calcium sulfuricum

 

Beispiel: Bei einer aufkommenden Erkältungskrankheiten wird Nr. 3 Ferum phosphoricum eingenommen. - Eisen - (Ferrum) hat wichtig Aufgaben bei der Sauerstoffversorgung, ist am Vitamin-B-Stoffwechsel beteiligt, wird beim Transport von CO² einbezogen und sorgt somit für eine erhöhten Stoffwechsel.
(Dieses mögen die Bakterien und Vieren überhaupt nicht!!!! )